Narutosdream


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Erfahrungspunkte-Guide // Shop [VORLAGE] [Ryoichi]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hazuki Ryoichi
KONOHA JOUNIN
KONOHA JOUNIN
avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 27

BeitragThema: Erfahrungspunkte-Guide // Shop [VORLAGE] [Ryoichi]   Do Okt 24, 2013 12:18 pm

So, wie ihr schon wisst werfen wir das ganze Ryo-Zeug über den Haufen und bauen das Ganze auf einem anderen Aspekt auf. Wir nennen die "Punkte" die ihr für einen Post bekommt nun EP [ErfahrungsPunkte] und diese werden euch angerechnet und mithilfe dessen werdet ihr dann in der Lage sein euch Jutsus zu erkaufen oder wie ich lieber sage einzutauschen. Durch diese Regelung wollen wir zwei Dinge vorne weg gleich klarstellen und eine Richtlinie schaffen:

1.) Soll somit gewährleistet sein, dass User die in dem Forum länger sind und sehr viel schreiben, sowie Spaß daran haben, auch einen Vorteil besitzen. Je mehr Post's sie somit angesammelt haben, desto eher sind sie in der Lage neue Jutsu zu lernen und somit ihren Charakter je nach Entwicklung stärken oder verbessern.

2.) Eine Anzeige zu finden demnach wir uns nicht nebenher um die "Überprüfung" kümmern müssen, ob nun jemand wie viele Post's auf welche verschiedene Art erfüllt hat oder nicht. Wir wissen, dass es zuviel Zeit wegnimmt und zu sehr nervt & ihr wisst, dass es ebenfalls unnötig ist.

Der Sinn dieses Systems und dessen ist somit, dass ein Charakter je nach Erlebnissen und Erfahrungen ebenfalls diese Erfahrungen sammelt. Mithilfe dieser Erfahrung entwickelt er sich charakterlich weiter und dadurch ist er in der Lage neue Dinge zu lernen, zu entwickeln und ebenfalls neue Schlüsse zu ziehen. Deswegen die Änderung in EP.


Achtung: Waffen oder Ausrüstungen mit besonderen Fähigkeiten nehmen bei uns einen Sonderposten ein und werden völlig anders behandelt. Unter diese fallen Rüstungen, Schwerter, Schuhe, Handschuhe, besonder Kunai's (davon ausgeschlossen sind die im Anime oder Filmen Naruto's verwendet) und natürlich jegliche Sonderart von Pillen oder Medikamenten.

Um hierbei die Erlaubnis für die Benutzung eines solchen Gegenstandes zu bekommen, werde wir diese separat überprüfen. Dies kann entweder ganz normal über PM erfolgen oder in einem extra Unterforum. Je nach Belieben und Situation.

Ob es eine Liste von den schon vorhandenen Waffen gibt bleibt jedoch aus. Ich denke diese Waffen werden in einem Untermenü oder Unterpunkt dann einfach zu den Jutsulisten oder zur Bewerbung hinzugefügt.

Grund des Ganzen: Eigentlich schlichtweg, dass dieses System mit dem Shop & was wir gerade "nutzen" mir nicht zusagt und mir auch nicht gefällt. Weder wird jemand für einzelne Utensilien etwas im Shop kaufen (Kunai's, Shuriken, Bomben) noch besitzen wir die Zeit solchen Kleinigkeiten hinterher zu jagen. Aus diesem Grund habe ich das System für mich als schwachsinnig eingestuft.
Benutzt soviele Kunais und Bomben wie ihr mögt und verwendet sie nach Belieben. Spielt selbst, wann euch diese ausgehen und wann ihre Verwendung überfüllt ist. Wir das Team greifen lediglich dann ein, wenn es sich um stark veränderte Besonderheiten handelt!
Ein weiterer Grund der Veränderung ist wohl dessen, dass ich mitbekam, dass mehrere dieses oder ein ähnliches verwenden. Somit ist es überholt und langweilig und lediglich eine Routine oder Norm. Außerdem finde ich es damit etwas zu starr und eintönig.

Die Liste zum Überblick der Punkte wird noch folgen, genauso wie diese sich eine neue Waffe anzuschaffen oder zu "finden".
Falls ihr noch fragen dazu habt, steht euch wie immer der Fragen-Antworten-Bereich zur Verfügung.



__________________________________________________________


  • E-Rang: 75 Punkte
  • D-Rang: 125 Punkte
  • C-Rang: 200 Punkte
  • B-Rang: 300 Punkte + 1 Trainingspost
  • A-Rang: 450 Punkte + 3 Trainingspost's
  • S-Rang: 500 Punkte + 5 Trainingspost's


Zur Erklärung: Ihr bekommt 5 EP für jeden Post den ihr im RP-Bereich tätigt automatisch gut geschrieben. Mit diesen EP seid ihr dann in der Lage ein Jutsu für euren Charakter auszudenken oder ihm beizubringen. Dies bedeutet, dass ihr 15 Post's benötigt um eurem Charakter ein neues E-Rang Jutsu beizubringen, für ein D-Rang dann 25 Post's.
Ihr könnt jedoch auch einen Trainingspost verfassen, entweder mit einem Partner im Training oder alleine, wofür ihr dann von uns automatisch 25 Punkte angerechnet bekommt! Somit würdet ihr für ein E-Rang Jutsu nur 3 Trainingspost's benötigen. Mit diesen Informationen könnt ihr nun planen wie ihr und wann ihr eurem Charakter ein neues Jutsu schenkt oder erhalten lasst.
Die Ausnahme hierzu bilden dann ein B,A und S-Rang Jutsu. Da dies die höheren Ränge sind, erwarten wir von euch mind. 1, 3 und 5 Trainingsposts. Damit soll auch gegeben sein, dass euer Charakter sich konzentriert mit der höchsten Form auseinandersetzt und dieser so etwas nicht einfach nebenher erlernt!

Die Trainingspost's verlinkt ihr dann schlichtweg in der Bewerbung für ein neues Jutsu & wir beziehen diese dann in der Rechnung ein.


Soweit von mir.
Mit freundlichen Grüßen
Ryoichi

_________________
Nach oben Nach unten
Hazuki Ryoichi
KONOHA JOUNIN
KONOHA JOUNIN
avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 27

BeitragThema: Re: Erfahrungspunkte-Guide // Shop [VORLAGE] [Ryoichi]   So Okt 27, 2013 11:05 am

Erfahrungspunkte und Verbesserungen

Guten Tag verehrte Mitglieder unseres Forum's und nochmal ein herzliches Willkommen!

Der folgende Guide dient zur Erklärung und zur Erläuterung unseres Erfahrungspunktesystem und wie ihr euren Charakter, schon beworben und angenommen, im RP weiter verbessern könnt.
Erklärt wird hierbei wie das System funktioniert, was ihr tun müsst und Einzelheiten zu Besonderheiten oder Ausnahmen.

Das Erfahrungspunkte-System

Das Erfahrungspunkte-System (oder kurz: EP-System) wird von uns dazu genutzt werden eine Norm zu bestimmen wie einzelne Spieler ihren Charakteren Techniken beibringen können und Ihnen Verbesserungen zukommen lassen können, ohne das es zu viele Verbesserungen in zu kurzer Zeit sind oder wir manche Verbesserungen zulassen, trotz mangelhafter Aktivität.

Das System ist im folgenden so aufgebaut, dass ihr automatisch für jeden Beitrag den ihr mit eurem Account in den Rollenspiel-Topics tätigt, automatisch eine Zahl angerechnet bekommt. Diese Zahl ist dann direkt unter den Beiträgen die ihr insgesamt im Forum geleistet habt ersichtlich und ihr habt somit immer einen Anhaltspunkt eures Standpunktes bei dem ihr euch gerade befindet.

Sollten dabei Probleme auftreten oder ihr Schwierigkeiten haben, bitten wir euch natürlich euch sofort an einen Admin zu wenden der PM!

Um diese EP also zu sammeln, müsst ihr lediglich mit eurem Charakter euer Rollenspiel betreiben und der Rest läuft von allein! Dies soll den Spaß am RP unterstützen und euch für jeden getätigten Beitragen vergüten und unterstützen. Somit lohnt es sich immer mit eurem Charakter zu handeln oder eure persönliche Geschichte oder den Werdegang eures Charakters zu unterstützen - natürlich nur dann, wenn sich die Zeit dafür anbietet.
Jeder Beitrag bringt euch somit immer 5 Punkte!

Kommen wir nun zur Funktion des Ganzen und was ihr mit diesen gesammelten Punkten dann genau machen müsst, um eure erbrachte Leistung auch zu vergüten.
Mithilfe dieser EP seid ihr nun in der Lage eurem Charakter, falls ihr der Meinung seid es wäre nötig und logisch, neue Techniken bei zu bringen. Diese Reihen sich ganz Originalgetreu von den Rängen E zu S - wobei E der niedrigste ist und S der höchste erreichbare.
Um eure Punkt einzutauschen begebt ihr euch lediglich in den Shop und schreibt dort, der Schablone getreu, hinein welchen Rang euer Jutsu hat, welche Eigenschaften und Merkmale, welche Besonderheiten und wie das Ganze funktioniert.
Die zuständigen Moderatoren oder Administratoren besprechen dann mit euch welche Dinge an eurer Technik noch zu bemängeln sind und wie diese verbessert werden könnten. Somit suchen Foren-Team und Mitglieder gemeinsam nach einer Norm die im Rahmen und der Fairness der anderen ist.

Sind beide mit den Verbesserungen einverstanden, ziehen wir euch die Punkte von eurem Konto ab und ihr könnt die neue Technik sofort in eure Jutsuliste aufnehmen.

Die Besonderheiten dieses System sind die Ränge B,A und S und ebenfalls neue Waffen mit besonderen oder außergewöhnlichen Fähigkeiten, sowie sogenannte Trainingsposts.
Trainingsposts werden in der Regel meist auf dem Trainingsplatz getätigt und beinhalten ein rollenspieltechnisches Auseinandersetzen eures Charakters mit dem Ziel eine neue Technik zu lernen. Dieses Training kann allein mit eurem Charakter selbst und seinen Gedanken funktionieren oder wahlweise mit einem oder zwei anderen Mitgliedern. Je nachdem wie es euch beliebt und dienlich ist. Solche Beiträge die als Training zählen, sollten natürlich Auswirkungen auf den Erfahrungswert eures Charakters haben und diesen erweitern oder stärken. Dies geschieht dann in Form einer Gutschrift. Bedeutet, wenn ihr einen solchen Beitrag im Shop verlinkt, während ihr eine Bewerbung für ein neues Jutsu habt, werden euch 25 Punkte gut geschrieben. Somit lässt sich die Trainingsleistung und die Erlernung einer neuen Technik für euren Charakter drastisch beschleunigen und ein Training im RP bekommt gleichzeitig einen wirklichen Sinn.

Die Besonderheiten der Ränge B,A und S sind diese, dass wir für die Erlernung einer solchen Technik eine Mindestanzahl an Trainingsbeiträgen sehen wollen, gleichgültig eurer Punktzahl zu urteilen. Somit soll gewährleistet werden, dass sich euer Charakter wirklich mit der Erlernung eines starken Jutsu's beschäftigt und so etwas nicht nebenher geschieht. Für die Erlernung eines B-Rang Jutsus benötigt ihr also 300 Punkte und mindestens 1 Trainingspost! Ihr könnt diese 300 Punkte auch lediglich mit Trainingsposts sammeln, unsere Erwartung dabei ist lediglich, dass es sich mindestens um 1 handelt. Für eine A-Rang Technik sind es dann mindestens 3 und beim S-Rang sind es mindestens 5. Wie ihr dann die erforderte Punktzahl erreicht ist ganz euch überlassen, wir stellen euch somit nur den Rahmen und unsere Erwartungen daran.

Ein Ausnahme in diesem System bilden neue Waffen oder Ausrüstung die ihr findet, entwickelt, herstellt oder entsteht. Unter dieser Kategorie fallen auch Besonderheiten wie die plötzliche Entdeckung eines KG's oder ähnliche Formen die mit der DNA oder körperveränderten Begebenheiten handelt.
Hierbei wollen wir nur eine schlichte Bewerbung der Fähigkeit, ihrer Merkmale, ihrer Eigenschaften und ihrer Auswirkungen haben. Bei den Waffen ist es dann die Form, die Merkmale & Eigenschaften usw.
Habt ihr das Ganze dann vollkommen erklärt und ausgebaut beginnt wieder erneut die Unterhaltung mit einem Foren-Moderator oder einem Foren-Administrator. Hierbei klärt ihr wieder untereinander was geändert werden muss, was verbessert werden muss und wo der Rahmen der Fairness liegt um die Waffe oder Fähigkeit offiziell machen zu können und euch diese zu erlauben. Wir möchten uns bei diesen Dingen nämlich einen gewissen Freiraum lassen, da sich ihre Fähigkeiten und Besonderheiten, anders als bei den Jutsus, nicht in Ränge einteilen lassen und wir somit keine Schablone oder Vorgabe dazu haben.

Soviel zum Erfahrungspunkte-System. Falls manche Dinge noch unklar sein sollten, könnt ihr euch natürlich jederzeit an jemanden wenden und frei heraus fragen. Wenn Fragen sehr oft auftauchen, werden wir diese natürlich Bedenken und sie hier in diese Erklärung ergänzen, damit nachfolgende alles darüber wissen.

Nachfolgend nur noch die Liste der Ränge.



Mit freundlichen Grüßen
Ryoichi

_________________
Nach oben Nach unten
Kuromi Yoru
Jûni Shi | Hebi
Jûni Shi | Hebi
avatar

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 04.10.13

BeitragThema: Re: Erfahrungspunkte-Guide // Shop [VORLAGE] [Ryoichi]   Mo Nov 04, 2013 4:08 pm

ich finde den Guide gut so. Ich versteh nun auch die DInge, die mir im ersten Teil recht unlogisch oder nicht erklärt untergekommen waren.

Yoru
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Erfahrungspunkte-Guide // Shop [VORLAGE] [Ryoichi]   

Nach oben Nach unten
 
Erfahrungspunkte-Guide // Shop [VORLAGE] [Ryoichi]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [WICHTIG]-Die Steckbrief-Vorlage!
» Jobcenter darf auch die Vorlage von Kontoauszügen der vergangenen sechs Monate verlangen aufgrund des unregelmäßigen Einkommens der Antragstellerin
» HTML Steckbrief Vorlage
» Todesstern Spielmatte - PDF Vorlage
» Vorlage Gildenbewerbung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Narutosdream ::  :: GUIDES-
Gehe zu: